BLÄSER Group Header Logo
Zuverlässig. Sauber. Sicher.
04
04
Geruchsneutralisierung
Inhaltsverzeichnis
Desinfektor Geruchsneutralisierung

Für hygienisch frische Luft: Professionelle Geruchsneutralisierung

Manchmal ist es mit einer gründlichen Tatortreinigung oder Unfallortreinigung nicht getan. Das trifft dann zu, wenn nach Tod, Verwesung oder anderen Ursachen unangenehme Gerüche zurückbleiben, die sich selbst durch intensives Lüften nicht oder nur kurzfristig beseitigen lassen. Unsere professionelle Geruchsneutralisierung durch zertifizierte Tatortreiniger sorgt in dieser Situation schnell für Abhilfe und gewährleistet, dass die Luft wieder rein wird.

Geruchsneutralisation: drei Methoden im Überblick

Bei der Geruchsneutralisierung stehen uns verschiedene Verfahren zur Verfügung. Je nach Ursache und Intensität der Gerüche sowie in Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten nutzen wir im Anschluss an die Unfallortreinigung, Tatortreinigung sowie die Beräumung von Messiewohnungen folgende Methoden:

1. Kaltvernebelung

Die Kaltvernebelung kommt bereits seit vielen Jahren mit Erfolg bei der Geruchsbekämpfung zum Einsatz. Das Verfahren wird auch als Aerosoldesinfektion bezeichnet und das aus gutem Grund. Der Wirkstoff wird mithilfe einer Spezialdüse so fein vernebelt, dass er selbst in kleinste Ritzen und Spalten eindringt. Auf diese Weise wird die Raumluft einer gründlichen Geruchsneutralisation unterzogen, während gleichzeitig sämtliche Oberfläche desinfiziert und gefährliche Keime vernichtet werden.

2. Heißvernebelung

Für Privathaushalte lässt sich mit einer Kaltvernebelung in der Regel die gewünschte Wirkung erzielen. Sollen sehr große Räume (beispielsweise Hallen) von penetranten Gerüchen befreit werden, ist eine Heißverneblung meist die effektivere Methode. Abgesehen davon, dass der Wirkstoffnebel eine höhere Temperatur aufweist, ähnelt das Verfahren der Kaltvernebelung und hat auch die gleiche Wirkung.

3. Ozonbehandlung

Bei extremen Gerüchen (wie sie beispielsweise durch Verwesung entstehen) ist nach der Reinigung von Leichenfundorten Ozon das Mittel der Wahl. Bei der Ozonbehandlung werden Gerüche durch einen chemischen Prozess neutralisiert. Die Räume werden mit Ozon begast. Dabei kommt es zur Oxidation und infolgedessen zur Auflösung der Geruchsmoleküle. Gleichzeitig hat Ozon auch einen desinfizierenden Effekt. Das heißt, parallel zur Geruchsneutralisierung werden sämtliche Bakterien, Viren und auch Schimmelsporen unschädlich gemacht.

Da Ozon ab einer bestimmten Konzentration gesundheitsschädlich ist, sollte eine Geruchsneutralisierung mit Ozon nur von unseren speziell dafür ausgebildeten zertifizierten Tatortreinigern und Desinfektoren unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen erfolgen. Die Räumlichkeiten dürfen während der Geruchsbeseitigung nicht betreten und müssen nach der Geruchsneutralisation explizit von uns freigegeben werden, bevor sie wieder uneingeschränkt nutzbar sind. Grundsätzlich handelt es sich jedoch bei der Ozonbegasung um eine ausgesprochen effektive Methode zur Geruchsneutralisierung.

Desinfektor Geruchsneutralisierung
Raum wird einer Geruchsnetralisierung durch heissvernebelung unterzogen

Ihre Geruchsentfernung für Hamburg und Umgebung

Unser Kundendienst ist für Notfälle an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für Sie da.  Neben Hamburg leisten wir unsere Dienste auch in Schleswig-Holstein und vielen weiteren Orten in Norddeutschland.

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner